Fischerkönigin des Landesfischereiverbandes Mecklenburg-Vorpommern

2018/2019

 

Am 21.09.2018 wurde ich, Jeannette Dehmel, als 1. Fischerkönigin des Landes Mecklenburg-Vorpommern inthronisiert.Ich sehe mich als Botschafterin des zur Landwirtschaft dazugehörigenden, aber durch eine schwache Lobby wirtschaftlich gebeutelten Berufszweig der Fischerei.Hierbei möchte ich auch die Interessen der Angler verteten.Wir als „Fischer“ sind wichtig für die Menschen in unserem Land und für den Tourismus.Gleichzeitig ist es wichtig, dass auch junge Menschen an das tolle Lebensmittel FISCH AUS MECKLENBURGER GEWÄSSERN ,                  von A( Aal) bis Z(Zander), herangeführt werden.

In Goldberg trafen sich am Montagmorgen Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus, LAV-Präsident Prof. Dr. Karl-Heinz Brillowski, WEMAG-Vorstand Caspar Baumgart sowie die 1. Fischerkönigin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Jeannette Dehmel. Die Anwesenden setzten direkt nach der Unterzeichnung 82 kg vorgestreckte Jungaale im Wert von 3.500 Euro in den Goldberger See ein.